Briggs & Stratton Starting Promise™

Briggs & Stratton Corporation garantiert dem ursprünglichen Eigentümer, dass ausgewählte Motorenmodelle*, die mit ReadyStart® ausgerüstet sind, immer beim ersten oder zweiten Ziehen anspringen und dass ausgewählte Modelle** die mit InStart™ ausgerüstet sind, immer beim ersten oder zweiten Startversuch anspringen, ansonsten werden wir dies kostenfrei reparieren.

ReadyStart® Motoren

Diese Garantie gilt für einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem ursprünglichen Kaufdatum und erstreckt sich auf Material- oder Verarbeitungsmängel, die das Starten des Motors beim ersten oder zweiten Zug am Starterseil oder Startversuch möglicherweise verhindern. Sie beinhaltet die Kosten für Teile und Arbeitsaufwand im Zusammenhang mit der Reparatur des Startsystems. Transportkosten zum bzw. vom Reparaturbetrieb liegen in der Verantwortung des Besitzers.

Teile- und Arbeitskosten für Routine-Wartungsarbeiten, wie beispielsweise der Wechsel von Luftfiltern, Zündkerzen, Motoröl und Kraftstofffiltern sowie die Wartung der Kraftstoffleitungen, sind durch diese Garantie nicht gedeckt. Die Verwendung nicht originaler Briggs & Stratton Ersatzteile kann zum Verlust der Garantieansprüche führen, wenn deren Einsatz im Zusammenhang mit den Startproblemen steht. Die Verwendung einer Briggs & Stratton Fuel Fit Kraftstoffbehandlung & Stabilisator ist eine effektive Art und Weise, die schädliche Wirkung insbesondere im Zusammenhang mit Ethanol-Mischungen zu verhindern.

Die Garantie gilt nicht unter den folgenden Betriebsbedingungen, die möglicherweise mehr als zwei elektrische Startversuche erfordern:

  • Erster Start nach längerer Stillstandzeit oder nach saisonbedingter Lagerung
  • Starts bei niedrigen Umgebungstemperaturen, z. B. Anfang des Frühlings oder im Spätherbst
  • Nichteinhaltung der in der Bedienungsanleitung empfohlenen Richtlinien zur Verwendung von Kraftstoff und Öl

Kommerziell genutzte Motoren sind von dieser Garantiebestimmung nicht abgedeckt. Alle weiteren Garantiebedingungen und Deckungsausschlüsse, wie in Ihrer Bedienungsanleitung unter "Über Ihre Garantie" angemerkt, sind gültig.

Garantieleistungen sind nur erhältlich bei Vertragshändlern von Briggs & Stratton. Hinsichtlich eines Service an Ihrem Briggs & Stratton Motor suchen Sie bitte Ihren nächstgelegenen Vertragshändler in unserer Händlersuche. Für einen Service an Ihrem/Ihrer Briggs & Stratton Hochdruckreiniger, Generator, Schneefräse oder Wasserpumpe kontaktieren Sie bitte Ihren Großhandelspartner vor Ort.

Schneemotoren

Die Briggs & Stratton Corporation garantiert dem Erstbesitzer, dass ausgewählte Schneemotoren, die mit Elektrostart ausgerüstet sind, innerhalb von zwei elektrischen Startversuchen*** bei bis zu -29°C starten werden.

Diese Garantie gilt für Motoren für einen Zeitraum von zwei Jahren ab dem ursprünglichen Kaufdatum und erstreckt sich auf Material- oder Verarbeitungsmängel, die das Starten des Motors innerhalb der ersten beiden elektrischen Startversuche möglicherweise verhindern. Sie beinhaltet die Kosten für Teile und Arbeitsaufwand in Bezug auf das Startproblem.

Transportkosten zum bzw. vom Reparaturbetrieb liegen in der Verantwortung des Besitzers. Teile- und Arbeitskosten für Routine-Wartungsarbeiten, wie den Wechsel von Zündkerzen, Motoröl und Benzinfiltern sowie die Pflege der Kraftstoffleitungen, sind durch diese Garantie nicht gedeckt.

Die Verwendung nicht originaler Briggs & Stratton Ersatzteile kann zum Verlust der Garantieansprüche führen, wenn deren Einsatz im Zusammenhang mit den Startproblemen steht.

Die Garantie gilt nicht unter den folgenden Betriebsbedingungen, die möglicherweise mehr als zwei elektrische Startversuche erfordern:

  • Erster Start nach längerer Stillstandzeit oder nach saisonbedingter Lagerung
  • Umgebungstemperatur beim Anlassen liegt unter -29°C
  • Nichteinhaltung der in der Bedienungsanleitung empfohlenen Anlassverfahren und Richtlinien zur Verwendung von Kraftstoff und Öl

Briggs & Stratton empfiehlt einen Kraftstoff mit mindestens 87 Oktan. Verwenden Sie keinen Kraftstoff mit mehr als 10 Prozent Ethanol wie beispielsweise E15- oder E85-Kraftstoff. Es ist illegal, E15-Kraftstoff in benzinbetriebenen Kleinmotoren zu verwenden. Motorschäden, die durch Kraftstoffgemische mit Ethanol verursacht werden, sind von der Motorgarantie nicht abgedeckt.

Kommerziell genutzte Motoren sind von dieser Garantiebestimmung nicht abgedeckt. Alle weiteren in der Bedienungsanleitung im Kapitel „Zur Motorgarantie“ genannten Ausnahmen von Garantieansprüchen behalten ihre Gültigkeit. Garantieleistungen sind nur bei Vertragshändlern der Briggs & Stratton Corporation erhältlich. Zwecks Wartung Ihres Briggs & Stratton Motors suchen Sie Ihren nächstgelegenen Vertragshändler in unserer Händlersuche. Zwecks Wartung Ihres/Ihrer Briggs & Stratton Hochdruckreinigers, Stromerzeugers,Schneefräse oder Wasserpumpe kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Großhandelspartner.

*The Starting Promise™ gilt für die folgenden 2015-Modelle mit ReadyStart®: 550ex Series™ Modell 09P7, 625ex Series™ Modell 093J, 675ex Series™ Modell 126M, 675 EXi Series™ Modell 103M, 725ex Series™ Modell 128M, 725 EXi Series™ Modell 104M und Professional Series™ Modelle 110P, 111P, 121R, 121Q, 121S.

**The Starting Promise™ gilt für die folgenden 2015-Modelle mit InStart: 111P und 121S.

Ein Startversuch wird als ein 5 Sekunden andauerndes Kurbeln des Anlassermotors mit einem Akku erachtet, das mindestens 10 Minuten lang geladen wurde.

***Zwei elektrische Startversuche basieren auf ordnungsgemäßen Startverfahren und Einhaltung der Kraftstoff- und Ölspezifikationen gemäß der Bedienungsanleitung.