Datenschutzerklärung

Letzte Aktualisierung: 25.05.2018


Die Briggs & Stratton Corporation (im Folgenden „Briggs & Stratton“ oder „wir“ oder „uns“ genannt) nimmt Ihre Privatsphäre ernst und möchte, dass Sie wissen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, verwenden, weitergeben und schützen.

In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie:

  1. Welche personenbezogenen Daten von uns erhoben werden
  2. Die Zwecke, zu denen wir diese Daten verwenden
  3. Wie wir diese Daten weitergeben können
  4. Wie wir Ihre Daten schützen
  5. Wie lange wir Ihre Daten speichern
  6. Ihre Optionen im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten
  7. Informationen, die speziell auf Ihre Region zutreffen

Diese Erklärung gilt für personenbezogene Daten, die von der Briggs & Stratton Corporation und unseren Marken erhoben werden, zu denen unter anderem (aber nicht nur) Briggs & Stratton, Simplicity, Snapper, Ferris, Vanguard, Allmand, Billy Goat, Murray, Branco und Victa gehören, die zusammenfassend als „Briggs & Stratton Corporation“ bezeichnet werden.

Die personenbezogenen Daten, die über die Website erfasst werden, werden an einen Server übertragen, der sich in den USA befindet und von Briggs & Stratton betrieben wird. Briggs & Stratton verwendet Ihre personenbezogenen Daten, und kann Ihre personenbezogenen Daten an Dritte in den Vereinigten Staaten und in Drittländern für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke weitergeben. Diese Drittländer haben möglicherweise andere Datenschutzstandards als das Land, in dem Sie ansässig sind. Indem Sie Ihre personenbezogenen Daten an diese Website übermitteln und/oder Ihre Zustimmung durch diesen Prozess anzeigen und bestätigen, stimmen Sie der Verwendung, Offenlegung und Übertragung Ihrer persönlichen Daten zu, wie dies in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Sie individuell zu identifizieren, wie z. B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer.

1. Daten, die wir sammeln

a. Daten, die Sie uns geben

Wir sammeln Daten, die Sie auf unserer Website eingeben. Wir sammeln zum Beispiel Daten von Ihnen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, ein Konto einrichten, uns eine E-Mail mit einer Frage schicken, eine Wunschliste erstellen, eine Bewertung schreiben oder einen unserer Dienste nutzen. Zu den Daten, die wir von Ihnen sammeln, können gehören:

  • Ihr Name
  • Ihre Zugangsdaten zu Ihrem Account
  • Ihre Postanschrift
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Telefonnummer
  • Ihre Bestellungen, Kreditkartennummer und andere Zahlungsinformationen
  • Ihre Kommentare in den Blogs und Foren auf der Website
  • Demographische und Lifestyle-Informationen wie Alter, persönliche Interessen und Produktpräferenzen
  • Informationen, die Sie über Ihre Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

b. Daten von Dritten

Wir können Daten über Sie von Dritten erhalten, die uns helfen, unsere Aufzeichnungen zu aktualisieren, zu erweitern und zu analysieren und Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Wir verwenden diese Daten nicht, um Sie individuell zu identifizieren, aber sie spiegeln einige Ihrer Aktivitäten im Internet wider und zeigen zum Beispiel die Websites, die Sie unmittelbar vor dem Besuch unserer Website besucht haben, oder Links, die auf anderen Websites verfügbar sind und Sie auf unsere Website geleitet haben.

c. Durch Technologie gesammelte Informationen

Werden Cookies verwendet?

Ja. Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder deren Dienstanbieter über Ihren Webbrowser (mit Ihrer Zustimmung) auf die Festplatte Ihres Computers überträgt, und die die Systeme dieser Website oder dieses Dienstanbieters in die Lage versetzen, Ihren Browser bei einem Besuch wiederzuerkennen und bestimmte Informationen zu erfassen und zu speichern.

Wir verwenden Cookies, die uns helfen, uns die Artikel in Ihrem Warenkorb zu merken und diese zu verarbeiten, Ihre Präferenzen für zukünftige Besuche auf unserer Website zu verstehen und zu speichern, und aggregierte Daten über Website-Traffic und Website-Interaktionen zusammenzustellen, damit wir Ihnen in Zukunft bessere Erfahrungen auf unserer Website und bessere Tools anbieten können. Wir können mit Drittanbietern zusammenarbeiten, um die Besucher unserer Website besser zu verstehen. Diese Dienstleister dürfen die in unserem Auftrag gesammelten Informationen nur dazu verwenden, uns zu helfen, unser Geschäft zu führen und es zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit auswählen, dass Ihr Computer Sie jedes Mal warnen soll, wenn ein Cookie gesendet wird, oder Sie können alle Cookies deaktivieren, indem Sie diese Einstellung in Ihrem Browser vornehmen. Wie bei den meisten Websites funktionieren jedoch einige unserer Dienste möglicherweise nicht richtig, wenn Sie Cookies deaktivieren. Sie können jedoch weiterhin auch telefonisch oder über den Kundendienst bestellen.

Wir erlauben Dritten nicht, individuell identifizierbare Informationen über Sie oder Ihre Online-Aktivitäten auf unserer Website oder auch über verschiedene Websites hinweg mit Hilfe von Cookies oder auch auf andere Weise zu sammeln.

Sie können weitere Informationen dazu, wie wir Cookies verwenden, in unserer Richtlinie zu Cookies finden.

Log-Dateien

Die Website verwendet Internetprotokolladressen (IP-Adressen), um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, Benutzerbewegungen zu verfolgen und umfassende demografische Informationen für unsere Gesamtnutzung zu sammeln. Ein Internet-Dienstleister ("ISP") weist typischerweise eine zufällige dynamische IP-Adresse zum Zeitpunkt der Einwahl zu. Für lokale Netzwerke ("LAN"), DSL- oder Kabelmodem-Nutzer kann einem bestimmten Computer auch dauerhaft eine statische IP-Adresse zugewiesen werden. Wir können die IP-Adressen der Besucher unserer Website aufzeichnen. Die IP-Adresse kann Aufschluss über Ihren ISP oder Ihren geografischen Bereich geben. Es ist jedoch nicht möglich, Ihre Identität allein über Ihre IP-Adresse festzustellen. Wir können jedoch IP-Adressen mit personenbezogenen Daten verknüpfen, die Sie uns über die Website zur Verfügung stellen.

d. Daten, die Sie einem Dritten zur Verfügung stellen

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, Plug-ins (wie z. B. Twitter-Buttons) von anderen Websites oder auch zu Anwendungen, die von Dritten betrieben werden („Websites von Drittparteien“). Briggs & Stratton kontrolliert die Websites von Drittparteien nicht und ist nicht verantwortlich für Daten, die diese möglicherweise sammeln. Die Praktiken zum Sammeln auf Websites von Drittparteien unterliegen deren jeweiliger Datenschutzerklärung. Sie können frei entscheiden, ob Sie eine Website von Drittparteien besuchen wollen. Wir raten Ihnen, sich in diesem Fall deren Datenschutzerklärung durchzulesen. Dennoch sind wir bestrebt, die Integrität unserer Website zu schützen und freuen uns über jedes Feedback zu diesen Websites von Drittparteien.

2. Die Zwecke, zu denen wir die gesammelten Daten verwenden

Wir verwenden die gesammelten Informationen, um unsere Kunden bedienen zu können und deren Erfahrungen auf der Website zu verbessern. Dazu zählen beispielsweise:

  • Erfüllung von Bestellungen und Anfragen nach Produkten, Dienstleistungen oder Informationen
  • Nachverfolgung und Bestätigung von Online-Bestellungen
  • Verbesserung des Kundenservices
  • Vermarktung und Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen
  • Durchführung von Studien und Analysen
  • Einrichtung und Verwaltung Ihrer Konten bei uns
  • Kommunikation über Sonderveranstaltungen, Gewinnspiele, Aktionen und Umfragen
  • Zu Ihrer Identifikation auf unserer Website und zum Anpassen von Nachrichten und Angeboten auf der Grundlage Ihrer Online-Interaktionen mit uns
  • Interaktionen mit Briggs & Stratton und anderen, wie zum Beispiel die Möglichkeit, einen Link per E-Mail an einen Freund zu senden oder einen Link auf Facebook zu veröffentlichen
  • Kontinuierliche Evaluierung und Verbesserung des Online-Nutzererlebnisses

Umfragen und Wettbewerbe

Von Zeit zu Zeit fordert unsere Website Informationen von Benutzern über Umfragen oder Wettbewerbe an. Die Teilnahme an diesen Umfragen oder Wettbewerben ist völlig freiwillig, und Sie haben daher die Wahl, ob Sie diese Informationen offenlegen möchten oder nicht. Die angeforderten Informationen können Kontaktinformationen (z. B. Name und Versandadresse) und demografische Informationen (z. B. Postleitzahl oder Altersbereich) enthalten. Die Kontaktdaten werden verwendet, um die Gewinner zu benachrichtigen und Preise zu vergeben. Umfragedaten werden zum Zweck der Beobachtung und Verbesserung unserer Website und deren Nutzbarkeit sowie zum Zweck der Beobachtung und Verbesserung Ihrer Zufriedenheit mit dieser Website verwendet.

Ergänzung der Informationen

Damit diese Website ihre Fähigkeit, die Website an die individuellen Präferenzen anzupassen, verbessern kann, können wir Informationen über die Kaufgewohnheiten der Benutzer mit ähnlichen Informationen unserer Handelspartner kombinieren, um ein personalisiertes Benutzerprofil zu erstellen. Wenn ein Benutzer einen Kauf bei unseren Handelspartnern tätigt, sammeln und teilen die Unternehmen diese Kaufinformationen mit uns, damit wir die Website an die Präferenzen unserer Benutzer anpassen können.

3. Wie wir die gesammelten Daten weitergeben

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an/mit Drittparteien verkauft, geliehen oder gehandelt. Ihre personenbezogenen Daten werden unter anderem wie folgt weitergegeben:

  • Briggs & Stratton Körperschaften: Briggs & Stratton oder seine Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen sind Eigentümer zugehöriger Marken, unter anderem Snapper, Simplicity, Brute, Murray und Victa. Wenn Sie Informationen auf einer der Websites zur Verfügung stellen, die im Besitz von Briggs & Stratton oder einer/eines seiner Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen ist oder von diesen betrieben wird, können diese Daten mit anderen aktuellen oder künftigen Geschäftseinheiten von Briggs & Stratton kombiniert oder geteilt werden, darunter auch mit Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen.
  • Drittdienstleister: Wir können Ihre Daten auch an Drittanbieter im Rahmen von Verträgen mit Briggs & Stratton oder dessen Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen weitergeben, um uns dabei zu unterstützen, Dienstleistungen für Sie bereitzustellen. Zu diesen Drittanbietern gehören beispielsweise Kreditkartenzahlungsverarbeiter, E-Mail-Vermarkter, Anbieter von Webseitenanalysen und Chat-Kommunikationsanbieter.
  • Partner: Wir können Ihre Daten auch an Dritte weitergeben, die Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, wie unabhängige Händler, die unsere Produkte und Dienstleistungen verkaufen, und Handelspartner, die verwandte Produkte und Dienstleistungen wie Gartengeräte oder Zubehör anbieten.
  • Verpflichtung zur Offenlegung: Es kann vorkommen, dass wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten aufgrund einer gerichtlichen Anordnung, einer Vorladung, einer zivilrechtlichen Offenlegungsanordnung, eines sonstigen rechtlichen Verfahrens oder weil dies anderweitig und von Gesetz wegen nötig ist, offenzulegen.
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und Rechtsschutz: Wir werden Kontoangaben und andere personenbezogene Daten in den Fällen offenlegen, in denen unserer Ansicht nach die Weitergabe nötig ist, um gesetzliche Vorschriften einzuhalten, vermutete Straftaten zu melden oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Briggs & Stratton, seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen sowie unseren Benutzern oder anderen zu schützen. Dazu zählen der Austausch von personenbezogenen Daten mit anderen Unternehmen und Organisationen zur Betrugsprävention und Kreditrisikominderung.
  • Unternehmenstransaktionen: Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten, wie folgt weiterzugeben und zu übertragen:
    • An einen nachfolgenden Inhaber, Mit-Inhaber oder Betreiber der Website oder einer Nachfolge-Datenbank.
    • Im Zusammenhang mit einer Unternehmensfusion, einer Konsolidierung, dem Verkauf von im Wesentlichen allen unseren Mitgliedsanteilen bzw. Assets oder anderen betrieblichen Veränderungen, einschließlich an Kaufinteressenten.

Öffentliche Foren

Unsere Website bietet öffentlich zugängliche Blogs oder Community-Foren. Sie sollten sich bewusst sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen zur Verfügung stellen, von anderen gelesen, gesammelt und verwendet werden können, die darauf zugreifen. Darüber hinaus unterliegt Ihre Teilnahme an einem Blog oder einer Community über die Website den Nutzungsbedingungen.

Schutz der Online-Privatsphäre von Kindern

Wir erfassen keine personenbezogenen Daten von Personen, die jünger als 13 Jahre alt sind. Unsere Website, Produkte und Dienstleistungen richten sich durchweg an Personen, die mindestens 13 Jahre alt oder älter sind. Wenn Sie jünger als 13 Jahre alt sind, sind Sie nicht zur Nutzung dieser Website berechtigt. In Ländern, in denen ein höheres Alter für den Schutz der Online-Privatsphäre von Jugendlichen gilt, werden wir keine Daten von Minderjährigen erfassen, die jünger als das erforderliche Mindestalter sind.

4. Wie wir die Daten schützen, die wir sammeln

Wir arbeiten dafür, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Bei der Übertragung der personenbezogenen Daten zwischen Ihnen und unserer Website verwenden wir Secure Sockets Layer (SSL) Software, um die von Ihnen eingegebenen Daten zu verschlüsseln. Während des Bestellvorgangs geben wir zur Bestätigung einer Bestellung nur die letzten vier Ziffern Ihrer Kreditkartennummer an. Die gesamte Kreditkartennummer wird natürlich bei der Bestellabwicklung an das zuständige Kreditkartenunternehmen übermittelt, aber wir speichern Ihre Kreditkartendaten nicht auf unseren Servern.

Für alle Daten unserer Nutzer' gelten Zugriffsbeschränkungen in unseren Büros. Nur Mitarbeitern, die diese personenbezogenen Daten benötigen, um eine spezifische Aufgabe auszuführen (zum Beispiel Kundenvertreter), wird auch Zugriff auf diese personenbezogenen Daten gewährt. Mitarbeiter, die Zugriff auf personenbezogene Daten haben, werden im Hinblick auf unsere Sicherheits- und Datenschutzpraktiken immer auf dem neuesten Stand gehalten. Nachdem eine neue Richtlinie hinzugefügt wurde, werden diese Mitarbeiter darüber informiert und/oder daran erinnert, welche Bedeutung wir dem Datenschutz beimessen und was sie tun können, um den Schutz der Daten unserer Kunden zu verbessern. Schließlich werden die Server, auf denen wir personenbezogene Daten speichern, in einem geschützten Bereich mit Zugangsbeschränkung aufbewahrt.

Wir weisen darauf hin, dass Sicherheitsmaßnahmen, trotz unserer besten Bemühungen, niemals perfekt oder unumgehbar sind und wir daher die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten nicht garantieren können.

5. Aufbewahrungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre Informationen so lange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder wie dies nötig ist, um Ihnen Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, unsere gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten, Streitigkeiten beizulegen und unsere Vereinbarungen umzusetzen.

6. Ihre Optionen im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten

Sie können wählen:

  • Keine Marketing- oder Werbe-E-Mails mehr zu erhalten, indem Sie auf den Link Abmelden in der E-Mail klicken.
  • Ihre personenbezogenen Daten in Ihrem Konto zu aktualisieren, löschen und korrigieren oder durch Nachricht an uns. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, löschen und korrigieren, wie es das geltende Recht verlangt.

7. Informationen, die speziell auf Ihre Region zutreffen

Für den Staat Kalifornien lesen Sie bitte die folgenden Informationen.

Einhaltung des kalifornischen Gesetzes zum Schutz der Online-Privatsphäre/Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien

Bewohner Kaliforniens, die unsere Website verwenden, sind berechtigt zu verlangen, dass wir bestimmte Daten über die Offenlegung ihrer personenbezogenen Daten gegenüber Drittparteien für deren direkte Marketingzwecke bereitstellen. Dieser Antrag kann per E-Mail oder Post wie folgt gestellt werden:
Briggs & Stratton Corporate Headquarters
P.O. Box 702
Milwaukee, WI, 53201, USA

Ihre ‚Do Not Track‘ Browsereinstellung

Die Website sammelt personenbezogene Daten über Ihre Online-Aktivitäten im Laufe der Zeit und über Websites oder Online-Dienste Dritter hinweg.

Wir unterstützen die Browsereinstellung Do Not Track (DNT). DNT ist eine Voreinstellung, die Sie in den Einstellungen Ihres Browsers festlegen können, um die von Ihnen besuchten Websites, einschließlich unserer Website, wissen zu lassen, dass Sie nicht möchten, dass die Websites Ihre personenbezogenen Daten erfassen.

Für Standorte außerhalb der USA lesen Sie bitte die untenstehenden Informationen.

Die personenbezogenen Daten, die über unsere Website gesammelt werden, werden auf einen Server heruntergeladen, der von Briggs & Stratton betrieben wird. Briggs & Stratton ist in 12301 W. Wirth Street, Wauwatosa, Wisconsin 53222 in den USA ansässig. Briggs & Stratton kann Ihre personenbezogenen Informationen für die Zwecke verwenden, die in dem vorstehenden Abschnitt „Die Zwecke, zu denen wir die gesammelten personenbezogenen Daten verwenden“ beschrieben werden, und diese gemäß vorstehenden dem Abschnitt „Wie wir die gesammelten Daten weitergeben“ an Drittparteien weitergeben.

Briggs & Stratton wird Anfragen zur Ausübung individueller Datenrechte gemäß dem geltenden Recht bearbeiten. Sie können uns kontaktieren, um die Ausübung Ihrer Datenrechte zu beantragen.

Für den Europäischen Wirtschaftsraum lesen Sie bitte die folgenden Informationen.

Privatpersonen im Europäischen Wirtschaftsraum („EU-Bürger“) sind gesetzlich oder vertraglich nicht verpflichtet, der Website irgendwelche personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Briggs & Stratton wird die personenbezogenen Informationen von EU-Bürgern, die über die Website eingereicht wurden, nicht für automatisierte Entscheidungsprozesse, einschließlich des Profilings, verwenden.

Briggs & Stratton überträgt die über die Website gesammelten personenbezogenen Daten in die USA. Briggs & Stratton ist dabei, die Zertifizierung für den EU-US Privacy Shield und den Swiss-US Privacy Shield für den Datentransfer in die USA zu erhalten. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Richtlinie zum Privacy Shield.

Briggs & Stratton verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung und zu rechtmäßigen Zwecken, wozu unter anderem gehört:

  • Interne Verwaltung der Website und verbundener Funktionen
  • Netzwerk- und Datensicherheit
  • Betrugsprävention
  • Meldung von vermuteten Straftaten
  • Einhaltung der Gesetze oder zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Briggs & Stratton, von unseren Benutzern oder von anderen

Bitte beachten Sie, dass Briggs & Stratton keine Produkte oder Dienstleistungen über die Website an Personen im Europäischen Wirtschaftsraum verkauft. Daher sammelt die Website keine Bestellungen, Kreditkartennummern und anderen Zahlungsinformationen von Benutzern in der EU.

EU-Bürger haben das Recht, ihre personenbezogenen Daten, die von der Website erfasst wurden, einzusehen und zu fordern, dass Briggs & Stratton ihre personenbezogenen Daten auf der Website gemäß dem geltenden Recht aktualisiert, korrigiert oder löscht. EU-Bürger haben außerdem das Recht, die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Briggs & Stratton abzulehnen oder einzuschränken.

Recht auf Ablehnung der Verarbeitung zur direkten Vermarktung oder für berechtigte Belange:

EU-Bürger haben das Recht, der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch Briggs & Stratton für direkte Vermarktung oder für berechtigte Belange zu widersprechen.

EU-Bürger haben im Hinblick auf ihre personenbezogenen Daten zudem das Recht auf Datenportabilität. Das Recht auf Datenportabilität berechtigt EU-Bürger, von Briggs & Stratton eine digitale Kopie der personenbezogenen Daten einzufordern, die sie auf der Website zur Verfügung gestellt haben, oder Briggs & Stratton darum zu bitten, einer Drittpartei eine digitale Kopie davon zukommen zu lassen. Das Recht der EU-Bürger auf Zugang zu ihren personenbezogenen Daten beinhaltet das Recht, eine Kopie der Gesamtheit oder Teile ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, die Briggs & Stratton über sie vorhält, solange die Bereitstellung der personenbezogenen Daten durch Briggs & Stratton die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht negativ beeinträchtigt.

EU-Bürger können diese Rechte ausüben, indem sie Kontakt mit uns aufnehmen. Briggs & Stratton wird auf solche Anfragen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen antworten. EU-Bürger haben zudem das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn sie der Ansicht sind, dass ihre personenbezogenen Daten entgegen dem geltenden Datenschutzgesetz verarbeitet wurden.

EU-Bürger können die Kontaktangaben oben jederzeit verwenden, um ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, sofern Briggs & Stratton ihre Zustimmung als rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten benötigt. Dieser Widerruf gilt nur prospektiv, und Briggs & Stratton wird die Daten weiterhin halten, die EU-Bürger bereitgestellt haben, bevor sie ihre Zustimmung widerrufen haben, so lange dies noch erlaubt war oder durch geltendes Recht erforderlich war.

Für Australien finden Sie im Folgenden weitere regionsspezifische Informationen.

Grenzüberschreitende Weitergabe personenbezogener Daten

Briggs & Stratton überträgt die über die Website oder App gesammelten personenbezogenen Daten in die USA.

Briggs & Stratton wird wirtschaftlich angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass ein Empfänger außerhalb Australiens in Bezug auf die personenbezogenen Daten nicht gegen die australischen Datenschutzgrundsätze (mit Ausnahme des australischen Datenschutzprinzips 1) verstößt, wie sie im Privacy Act 1988 enthalten sind.

Direktmarketing

Sie können beantragen, keine Direktmarketing-Mitteilungen von Briggs & Stratton zu erhalten. Sie können dies tun, indem Sie auf den Link „Abmelden“ in einer unserer Werbe-E-Mails klicken oder uns kontaktieren.

Kontakt und Beschwerden

Gemäß australischem Recht können Sie Zugriff auf personenbezogene Daten, die Briggs & Stratton über Sie vorhält, erhalten. Wir berechnen Ihnen keine Gebühr für Ihre Zugriffsanfrage, aber wir können von Ihnen unsere angemessenen Kosten für den Zugriff auf diese Daten zurückfordern.

Briggs & Stratton versucht sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrekt, vollständig, aktuell, relevant und nicht irreführend sind. Wenn Sie der Meinung sind, dass personenbezogene Daten, die Briggs & Stratton über Sie vorhält, nicht korrekt, vollständig, aktuell oder sogar irreführend sind, können Sie die Korrektur dieser personenbezogenen Daten verlangen.

Wenn es einen Grund gibt, warum wir Ihnen keinen Zugriff gewähren oder die Informationen nicht korrigieren können, werden wir Ihnen die Gründe für die Ablehnung nennen.

Wenn Sie eine Beschwerde über den Datenschutz bei Briggs & Stratton haben, können Sie uns mit dieser Beschwerde direkt kontaktieren, oder über die Postadresse oder die unten aufgeführten Kontaktdaten Kontakt zu uns aufnehmen. Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen klar und deutlich und geben Sie Ihre bevorzugten Kontaktdaten an. Wir werden so schnell wie möglich antworten. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich auch an eine Regulierungsbehörde wie den Australian Information Commissioner wenden. Zum Zeitpunkt dieser Datenschutzerklärung lauten die Kontaktdaten wie folgt:

Office of the Australian Information Commissioner
Postanschrift: GPO Box 5218
Sydney NSW 2001
Telefon: 1300 363 992
E-Mail: enquiries@oaic.gov.au
Online: https://www.oaic.gov.au/individuals/how-do-i-make-a-privacy-complaint

Sie haben noch Fragen?

Falls Sie noch Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, werden wir gerne unser Bestes tun, um Ihnen diese zu beantworten. Und so können Sie uns erreichen:

Online: https://www.briggsandstratton.com/eu/de_de/support/contact.html

Postanschrift:
Briggs & Stratton Corporation
12301 W. Wirth Street
Wauwatosa, WI, 53222, USA

DATENSCHUTZERKLÄRUNG – AKTUALISIERUNGEN

Wenn wir unsere Datenschutzerklärung ändern, werden wir diese Änderungen auf dieser Seite veröffentlichen und das oben genannte Änderungsdatum der Datenschutzerklärung aktualisieren. Wird diese Datenschutzerklärung in wesentlichen Punkten geändert, so dass die Art, wie wir ihre personenbezogenen Daten nutzen oder offenlegen, davon betroffen ist, benachrichtigen wir Sie durch einen entsprechenden, gut sichtbar dargestellten Hinweis auf diese Änderungen, bevor diese durchgeführt werden, und nennen Ihnen auch das Datum, an dem diese Änderungen wirksam werden.

Unternehmensweit: 149844599.7 052740.1000
ENTWURF vom 24. Februar 2018