REGION:
SPRACHE:

S2 Start Guarantee®

Briggs & Stratton übernimmt für alle mit READYSTART® ausgestatteten Motoren  
die S2 Start Guarantee®.S2 READYSTART Guarantee Diese Startgarantie gibt Ihnen die Sicherheit, dass der
Motor stets nach 2 Zügen anspringt; ist dies nicht der Fall, reparieren wiihn kostenlos

Mit dem Briggs & Stratton READYSTART-System muss der Motor vor dem Start nicht mehr manuell angekurbelt oder gedrosselt werden. Es misst die Temperatur des Motors und stellt die exakte vom Vergaser benötigte Kraftstoffmenge bereit.

READYSTART macht den Motorsstart ansolut zuverlässig. Kein Vorbereiten.
Kein Drosseln. Keine Sorgen. Einfach Anlassschnur ziehen, und der Motor springt nach 2 Zügen an — garantiert. 

Geschäftsbedingungen  
Briggs & Stratton AG garantiert den Originaleigentümern, dass die mit READYSTART® ausgestatteten Serienmotoren 650, 675 und 700 stets beim ersten oder zweiten Ziehen
der Anlassschnur anspringen. Ist dies nicht der Fall, reparieren wir den Motor kostenlos.

Diese Garantie gilt für Motormodelle ab dem Jahr 2009 für eine Zeitspanne von 2 Jahren ab ursprünglichem Kaufdatum und erstreckt sich auf Materialfehler oder Verarbeitungsfehler des Motors, die den Motorstart beim ersten oder zweiten Zug verhindern können. Sie beinhaltet Ersatzteil- und Arbeitsaufwandskosten für Reparaturen an der Anlassanlage. Transportkosten zum und vom reparierenden Händler gehen zu Lasten des Kunden.

Ersatzteilkosten und Arbeitsaufwandskosten für routinemäßige Wartungspositionen wie Luftfilter, Zündkerze, Kraftstofffilter und Systemwartung sind von dieser Regelung ausgeschlossen. Die Verwendung von Ersatzteilen, die nicht original von Briggs & Stratton stammen, kann zum Erlöschen des Garantieanspruchs führen, wenn ein Zusammenhang mit den Anlassproblemen besteht. 

Die Garantie schließt spezielle Betriebsbedingungen aus, die mehr als zwei Züge erforderlich machen können, einschließlich:

  • Erster Start nach einer langen Ruhezeit oder nach saisonbedingter Lagerung
  • Kühle Umgebungstemperatur beim Start, wie beispielsweise zu Frühlingsanfang oder Herbstende
  • Nichtbeachtung der in der Bedienungsanleitung aufgeführten empfohlenen Richtlinien für den Kraftstoff- und Ölgebrauch

Für gewerblich genutzte Motoren gilt diese Bestimmung nicht. Alle weiteren Bedingungen, für die diese Garantie nicht gilt, sind in der Bedienungsanleitung unter "Informationen zu Ihrer Garantie" aufgeführt. 

0

: 0.00